Schlehdorf
Familien-Radtour von Münsing an die Sonnenseite des Starnberger Sees
mehr

Familien-Radtour von Münsing an die Sonnenseite des Starnberger Sees

Rad, Radfahren

Die Familientour führt von Münsing aus über Oberambach an das Westufer des Starnberger Sees und lädt in Ammerland zum Baden ein. Von dort geht es solchermaßen erfrischt wieder zurück nach Münsing.

Tourdaten

  • Ausgangspunkt: Gemeindeverwaltung Münsing, Weipertshausener Str. 5
  • Endpunkt: Gemeindeverwaltung Münsing, Weipertshausener Str. 5
  • Strecke:29.855955051664 km
  • Dauer:2:30 h
  • Aufstieg:219 hm
  • Abstieg:219 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wir parken vor der Gemeindeverwaltung und schieben unser Rad über die Straße bis zum restlichen Friedhofsaufgang.

  • Gegenüber steht der »Lenz-Hof«, wir folgen der Straße »Am Kirchberg« nach Norden, fahren den Kirchberg hinunter und gelangen auf den Raiffeisenplatz. Nun geht es hinauf in Richtung Höhenrain.
  • Wir verlassen Münsing und kommen nach ca. 200 m an einer hölzernen Wegtafel vorbei, der wir rechts nach »Kammerloh« folgen. Den Kammerlohberg fahren wir nun östlich hinunter zum »Schweizer-Hof«, biegen rechts wieder nach Münsing hinein, überqueren die Hauptstraße und fahren bis zur Bachstraße.
  • Hier links und immer den Lüßbach entlang. Jetzt verlassen wir Münsing wieder und können, wenn es uns interessiert, mehrere Grabhügel aus der Zeit ca. 750 v. Chr. besichtigen, wenn wir links zur »Eckenkreuzkapelle« abbiegen. Ansonsten fahren wir rechts über eine Brücke und nach dieser gleich wieder links nach Degerndorf.
  • Wir fahren die Dorfstraße hinauf durch den Ort zum Maibaum, dann rechts hinunter zum Degerndorfer Weiher.
  • Bei der Haus-Nr. 3 biegen wir links in den kleinen Fußweg und schieben hier unser Rad ein kleines Stück, bis am Weiherende der Fußweg in einen Fahrweg übergeht. Diesem folgen wir bis Sonderham und bleiben auf der nach rechts führenden Straße, bis wir zu einer Querstraße kommen.
  • Wir überqueren diese und fahren nun auf dem Weg, an dessen Beginn das Verkehrsschild »Anlieger frei« steht, ca. 300 m in westlicher Richtung, biegen dann rechts ab zu der auf einem Hügel stehenden Maria-Dank-Kapelle.
  • Von hier schieben wir unser Rad westlich hinunter bis zur befestigten Straße, fahren dort links und gelangen nach ca. 2,5 km zur Hauptstraße Holzhausen-Ambach. Diese überqueren wir und fahren eine Kiesstraße durch den Wald zum Gut Oberambach. Hier geht es rechts auf einem Wiesenpfad bis zur Kirche Holzhausens.
  • Nun geht es den Kirchberg Richtung Süden hinunter nach Ambach. In Ambach angelangt, fahren wir links auf der Seeuferstraße vorbei am Ungarntor, der Ambacher Kapelle und dem Dampfersteg.
  • Ab hier gibt es zwei Möglichkeiten:
    1.auf der Seestraße in Richtung Erholungsgelände, von dort aus auf dem neuen Geh- und Radweg weiter zum Badeplatz Karnifflbach nach St. Heinrich. Wieder zurück bis zum Dampfersteg und weiter wie 2.
    2. Zurück nach Münsing fahren wir auf der Seestraße in westlicher Richtung, vorbei an Seeheim und Ammerland.

Wegbeschreibung

Münsing - Oberambach - Ammerland -Münsing

Anfahrt, Parken, ÖPNV

Anfahrt

Garmischer Autobahn A 95, Ausfahrt Wolfratshausen, weiter nach Münsing, Gemeindeverwaltung

Parken

Gemeindeverwaltung Münsing

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus