Schlehdorf
Winterwanderung zur Lenggrieser Hütte
mehr

Winterwanderung zur Lenggrieser Hütte

Winterwanderung, Winter | Schwierigkeit: mittel

Auch im Winter ist die Lenggrieser Hütte ein beliebtes Wanderziel. Von der Hütte aus haben Sie einen herrlichen Blick ins Karwendel.

Tourdaten

  • Ausgangspunkt:Parkplatz Schloß Hohenburg
  • Endpunkt:Parkplatz Schloß Hohenburg
  • Schwierigkeit:mittel
  • Strecke:8.517646865 km
  • Dauer:3:00 h
  • Aufstieg:626 hm
  • Abstieg:665 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Von Lenggries aus über den Maria-Anna-Weg in südlicher Richtung, über Hohenburg zum Ortsteil Mühlbach (Parkplatz). Ab Hohenburg auf der Forststraße ins Hirschbachtal - leicht steigend bis zur Abzweigung Sulzer Steig. Danach nach rechts in den Winterwanderweg einbiegen zur Lenggrieser Hütte. Natürlich kann man auch über den Hirschbachsattel im Winter zur Lenggrieser Hütte wandern. Der Rückweg erfolgt auf der gleichen Strecke.

gewalzter Winterwanderweg zur Lenggrieser Hütte, © Lenggrieser Hütte
Winterlandschaft Lenggries, © Tourismus Lenggries, Christian Bäck
Blick auf Terrasse Lenggrieser Hütte im Winter, © Lenggrieser Hütte
Lenggrieser Hütte im Winter, © Lenggrieser Hütte

Wegbeschreibung

Lenggries - Maria-Anna-Weg in südlicher Richtung - Hohenburg - Ortsteil Mühlbach - Parkplatz - auf der Forststraße ins Hirschbachtal - leicht steigend bis zur  Abzweigung Sulzer Steig - nach rechts in den Winterwanderweg einbiegen - Lenggrieser Hütte

Anfahrt, Parken, ÖPNV

Anfahrt

Von München auf der A8 bis zur Ausfahrt "Holzkirchen" von dort aus weiter nach Bad Tölz und über die B 13 nach Lenggries, Beschilderung Richtung Schloss Hohenburg folgen.

Parken

Wanderparklatz hinter dem Schloss Hohenburg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug (BRB) nach Lenggries. Vom Bahnhof geht es zu Fuß weiter. Folgen Sie hier der Beschilderung in Richtung Schloss Hohenburg.

Sicherheitshinweis & Ausrüstung

Ausrüstung

Bergschuhe, Wanderstöcke, Rucksack mit Verpflegung