Walchenseekraftwerk
Walchenseekraftwerk
mehr

Walchenseekraftwerk

Das Walchenseekraftwerk wurde 1924 von Oskar von Miller erbaut und ist mit einer Leistung von 124 Megawatt und einer Jahreserzeugung von rund 300 Mio. Kilowattstunden Strom (300 GWh) eines der größten Speicherkraftwerke Deutschlands. 

Der kostenlose Besuch des  Informationszentrums lohnt sich für jeden technisch interessierten Gast.

Achtung! Das Informationszentrum ist aufgrund der aktuellen Corona-Lage geschlossen!

Öffnungszeiten Informationszentrum:

Mai bis Oktober: täglich 9.00 bis 17.00 Uhr
November und Februar bis April: täglich 10.00 bis 16.00 Uhr
Dezember und Januar geschlossen

Juni bis Oktober jeden Dienstag, um 16:00 Uhr kostenlose Führungen (Dauer ca. 1 Stunde).

Gruppenführungen auf Anfrage.